Sie sind hier: Startseite | Wissen
Werbung
Begriff Microsoft Office Document Imaging
Abkürzung MODI
Eintrag zuletzt aktualisiert am 07.03.2004

 Zur Stichwortliste unseres Lexikons

Was ist Microsoft Office Document Imaging?

Das Microsoft Document Imaging-Format (MDI) ist ein WYSIWYG-Dokumentenformat der Firma Microsoft, das hinsichtlich der Einsatzgebiete mit Adobe PDF zu vergleichen ist. MDI basiert auf dem m Tagged Image File Format (TIFF). Eine MDI-Datei hat die Dateiextension .mdi.

MDI-Dateien bieten gegenüber TIFF-Dateieneine höherere Qualität und eine bessere Komprimierung (d.h. kleinere Dateigrößen).

MDI können die Anwendung "Microsoft Office Document Imaging" (MODI) erzeugt, gelesen und bearbeitet werden. MODI ist Bestandteil von Microsoft Office XP und 2003. MODI kann per Windows Script angesprochen werden über das MODI-COM-Objektmodell:
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyId=8F93E445-B1CF-4477-A373-E17417D616BC&;displaylang=en

MDI-Dokumente können durch einen Druckertreiber in Windows aus jeder Anwendung oder durch Einscannen mit der MODI-Anwendung erzeugt werden.

Querverweise zu anderen Begriffen im Lexikon

WYSIWYG
Microsoft Document Imaging
MDI
COM
Microsoft Office
Drucker
Objekt

Beratung & Support:

Schulungen zu diesem Thema:

 Anfrage für eine individuelle Schulung zum Thema Microsoft Office Document Imaging  Gesamter Schulungsthemenkatalog