Sie sind hier: Startseite | Wissen
Werbung
Begriff Design Time Control
Abkürzung DTC
Eintrag zuletzt aktualisiert am 12.07.2004

 Zur Stichwortliste unseres Lexikons

Was ist Design Time Control?

Design Time Controls (dt: Entwurfszeitsteuerelemente) sind Softwarekomponenten, die nur zur Entwicklungszeit aber nicht zur Laufzeit eine graphische Repräsentation haben(z.B. eine mathematische Bibliothek, ein Timer-Steuerelement oder eine Komponente für den Zugriff auf LDAP).

Design Time Control werden in der Entwicklungsumgebung als Icons oder andere grafische Objekte angezeigt, sind aber beim Start einer Anwendung nicht mehr sichtbar.

Design Time Controls gibt es sowohl in COM als auch im .NET Framework.

Beratung & Support:

Schulungen zu diesem Thema:

 Anfrage für eine individuelle Schulung zum Thema Design Time Control  Gesamter Schulungsthemenkatalog