Sie sind hier: Startseite | Wissen
Werbung
Begriff Parallel Patterns Library
Abkürzung PPL
Eintrag zuletzt aktualisiert am 28.07.2012

 Zur Stichwortliste unseres Lexikons

Was ist Parallel Patterns Library?

Die Parallel Pattern Library (PPL) ist eine Parallelverarbeitungs-Bibliothek in Visual C++ 10.0 (Native Code) in VS 2010. Sie wurde verbessert in Visual Studio 2012, insbesondere hinsichtlich der Zusammenarbeit mit den asynchronen Funktionen in WinRT. PPL ist Teil der Concurreny Runtime.

Funktionen: (Quelle: http://msdn.microsoft.com/en-us/library/dd492418.aspx)

Task Parallelism: a mechanism to execute several work items (tasks) in parallel
Parallel algorithms: generic algorithms that act on collections of data in parallel
Parallel containers and objects: generic container types that provide safe concurrent access to their elements

Beispiel:
#include <ppl.h>
. . .
Concurrency::parallel_for (0, 100, [=](int x)
{
// Aufgabe
}
);

Querverweise zu anderen Begriffen im Lexikon

Visual Studio 2012
WinRT
Native Code
Visual C++
C++

Beratung & Support:

Schulungen zu diesem Thema:

 Visual Studio LightSwitch - Rapid Application Development (RAD) für Silverlight und HTML5
 Single-Page-Web-Applications (SPAs) entwickeln mit HTML5/CSS3 und JavaScript (oder TypeScript)
 Applied Experience Mapping
 Umstieg von .NET auf moderne Webtechniken (Single-Page-Web-Applications mit HTML, CSS, JavaScript/TypeScript, Angular u.a.)
 ASP.NET Blazor - browserunabhängige Single Page WebApplications (SPA) mit C# und WebAssembly (WASM)
 Visual Studio Application Insights und HockeyApp (Überwachung/Monitoring von Software)
 AJAX (Asynchronous JavaScript and XML) - Moderne Webseiten für das Web 2.0 (Rich Internet Applications)
 Java-.NET-Kopplung
 Cordova - Plattformübergreifende mobile Anwendungen für Android, Apple iOS, RIM Blackberry, Windows Phone, Windows 8/10, u.a.
 Word-Programmierung mit Visual Basic for Applications (VBA)
 Entwicklungsumgebungen, Application Server, Test- und Buildwerkzeuge für Java
 Microsoft Application Server "AppFabric"
 Team Foundation Server (TFS) / Visual Studio Team Services (VSTS) und Visual Studio Application Life Cycle Management (ALM) mit Visual Studio im Überblick
 Sicherheit in modernen Webanwendungen und Rich Internet Applications (Web Security)
 Extensible Application Markup Language (XAML)
 Modulare Softwarearchitektur mit .NET: Modularisierung, Lose Kopplung, Austauschbarkeit und Erweiterbarkeit von .NET-Anwendungen
 Überwachungen/Protokollierung/Monitoring von .NET-Anwendungen zur Laufzeit
 .NET-Sicherheit (.NET Security)
 Windows Remote Desktop Services (RDS) / Windows Terminal Server / Remote Desktop Protocol (RDP)
 .NET Akademie: Moderne Web-Anwendungen mit ASP.NET MVC/ASP.NET Core, JavaScript, Angular und anderen JavaScript-Bibliotheken (3-Tages-Agenda des öffentlichen Seminars)
 Anfrage für eine individuelle Schulung zum Thema Parallel Patterns Library;PPL  Gesamter Schulungsthemenkatalog