Sie sind hier: Startseite | Wissen

Was ist FxCOP?

Microsoft hat im Rahmen des .NET Frameworks auch Richtlinien für die Benennung und Verwendung von Typen und Mitgliedern erlassen. Das Werkzeug "FxCop" prüft eine MSIL-Assembly auf die Einhaltung dieser Richtlinien. Verstöße mahnt das Werkzeug an und gibt Korrrekturempfehlungen. FxCop ist selbst eine .NET-Anwendung und hat an sich selbst interessanterweise eine Menge zu meckern. Nicht immer sind die Empfehlungen sinnig: "Instead of class name '_output', use '_output'." Dennoch sollte FxCop bei keinem Entwickler fehlen, der sich zu den Framework-Richtlinien bekennt.

.NET Framework General Reference: Design Guidelines for Class Library Developers
http://msdn.microsoft.com/library/default.asp?url=/library/en-us/cpgenref/html/cpconnetframeworkdesignguidelines.asp

Querverweise zu anderen Begriffen im Lexikon

MSIL
MSI
Assembly

Beratung & Support:

Schulungen zu diesem Thema:

 Anfrage für eine individuelle Schulung zum Thema Fxcop  Gesamter Schulungsthemenkatalog