Sie sind hier: Startseite | Wissen
Begriff node.js
Abkürzung node
Eintrag zuletzt aktualisiert am 18.01.2014

 Zur Stichwortliste unseres Lexikons

Was ist node.js?

Node.js ist ein Programmierframework, das auf JavaScript (Google v8 JavaScript Engine aus Chrome) basiert. Es wird hauptsächlich für Webserver-Programmierung eingesetzt, kann aber auch für andere Anwendungsarten (Konsolenanwenungen, Server-Dienste) eingesetzt werden.

Wer hat er erfunden? Ryan Dahl, Joyent, Inc., Open Source
Seit wann gibt es das? 2009
Wo läuft es? Windows, Mac OS/X, Linux, SunOS
Was unterscheidet node.js von anderen Webentwicklungsplattformen?

  • Single Process + Single Thread
  • Asynchron, Ereignis-gesteuert
  • Nicht-blockierende I/O-Operationen

Unterstützung durch Microsoft

Einsatzgebiete

Aufgrund seines einfachen Entwicklungskonzepts, der Möglichkeit auf die große Menge an hochwertigen und leistungsfähigen Bibliotheken zugreifen zu können und nicht zuletzt der Verwendung von JavaScript auf dem Client (Browser) und dem Server, ist der Einsatz von Node.js mittlerweile bei Web-Anwendungen eine beliebte Wahl. Die Entwicklung von Web-Anwendungen ist dabei aber nicht die einzige Domain in der Node.js zum Einsatz kommt, dies zeigt die Entwicklung einer SMTP-Server [http://baudehlo.wordpress.com/2012/02/17/craigslist-deploys-haraka/] von Craiglist [http://www.craiglist.org], der mehr als 50.000.000 Benutzer nur aus den USA bedienen kann. Auch Firmen wie Paypal haben den einfachen Entwicklungsstiel von Node.js zu schätzen gelernt und steigen von der bisherigen Java-Entwicklung um [http://www.zdnet.de/88177519/paypal-ersetzt-java-durch-javascript/]

Beratung & Support:

Schulungen zu diesem Thema:

 Anfrage für eine individuelle Schulung zum Thema Node.Js  Gesamter Schulungsthemenkatalog

Bücher zu diesem Thema:

 Alle unsere aktuellen Fachbücher